aktuelles

 

Die „Ahrweiler Wueschkess“ hat einen neuen Platz Ahrweiler. Der "Wurst- und Fleischautomat" der Metzgerei Ropertz, der seit Beginn des Lockdowns am Ahrtor gestanden hatte und den zufriedenen Kunden an 365 Tagen im Jahr den Wurstgenuss nach Ladenschluss ermöglichte, musste vor einigen Wochen leider diesem inzwischen überregional bekannten Standort weichen. Viele Kunden hatten diese „Ahrweiler Wueschkess“ bereits schmerzlich vermisst.

 

 

 

Nun hat der Automat einen neuen Platz gefunden.

 

Würstchen und Steaks für spontane Grillabende sind insoweit wieder gesichert!

 

 

 

Seit dem Muttertags-Wochenende steht der Automat auf dem Hof des Ahrweiler Winzer-Vereins.

 

 

 

Neben Wurst und Fleisch für das perfekte Grillerlebnis gibt's beim Winzer-Verein gleich den passenden Wein oder Sekt dazu.

 

Darüber hinaus bietet der Winzer-Verein saisonal auch Erdbeeren und Spargel aus der Region an. Den dazu passenden gekochten Schinken gibt es natürlich auch in der „Ahrweiler Wueschkess“.

 

 

 

Christoph Ropertz, der kürzlich das elterliche Fachgeschäft in der Ahrweiler Oberhut übernommen hat, freut sich gemeinsam mit Stephan Esser und Alexander Müller vom Winzer-Verein auf diese genussvolle Zusammenarbeit.